/

/ florian lechner eins (monographie)

pünktlich zur ausstellung totalraum in der galerie thomas modern im rahmen des münchner kunstwochenendes 2015 erscheint die erste monographie lechners unter dem titel eins

die 67-seitige publikation im format 21.5 x 27.4 cm liegt zur vernissage als sonderedition auf und umfasst 20 exemplare. die durchnummerierte und signierte sonderausgabe des katalogs entstand in zusammenarbeit mit dem studio k:100 und enthält textbeiträge von désirée düdder, florian ecker, florian härle, laura sánchez serrano, björn vedder und julia weiß

der katalog erscheint im laufe des sommers als book-on-demand version in der münchner edition kontrast und kann ab dem kunstwochende in der ausstellung vorbestellt werden

florian lechner eins
67 seiten
21.5 x 27.4 cm
s/w doppel-hit druck
fedrigoni symbol free life satin, 130g/m2 und 300g/m2
studio k:100

www.k100.info

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/dokumentation minotaurus (bühnenbild) online

die dokumentation des in hannover erstellten bühnenbildes für die inszenierung minotaurus, in zusammenarbeit mit und für die choreographen pedro goucha gomes, felix landerer, wolfgang a. piontek, ist ab sofort online einzusehen

abbildung: ausschnitt des duetts von felix landerer; tänzer: anila mazhari und ben landsberg

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ weltraum in der rathausgalerie - 5/7

5/7

weltraum in der rathausgalerie, münchen
5. bis 11. juni 2015

teilnahme an der fünften auflage der seriell angelegten jubiläumsausstellung des münchner offspaces weltraum. in der rathausgalerie münchen werden arbeiten der serien verschattungen und raumschnitte vertreten sein.
naomi akimoto, dörthe bäumer, anita edenhofer / thomas splett, klaus von gaffron, florian haller, florian lechner, markus merkle, cosy piéro, sebastian pöllmann, oliver winheim, matthias wohlgenannt

eröffnung
05.06.2015, 19 uhr
performance von tomatoloco, konzert mit den cloneheadz

ausstellung
5. bis 11. juni 2015
fr - do 11-19 uhr, mo geschlossen

führung
sonntags, 11-13 uhr
mit den kuratorinnen

www.weltraum26.de


Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ minotaurus

minotaurus
commedia futura, hannover
mai juni 2015

bühnenbild für die inszenierung minotaurus

labyrinthe faszinieren die menschen seit jeher. zum ersten mal als bühnenbildner engagiert, entwickelt florian lechner für die aktuelle inszenierung der commedia futura in hannover eine verschränkung aus bühne, zuschauerraum und spielstättenarchitektur. die räumliche komponente des labyrints in der minotaurus-vorlage dient als installativer ansatzpunkt für die sukzessive aufhebung des klassischen theateraufbaus innerhalb der eisfabrik hannover.

so wird unter anderem der umlaufende schwarze bühnenvorhang der zentralbühne durch bewusst gesetzte, fünf meter hohe elemente ersetzt, die als raumdefinierende elemente hoch bis in die beleuchtungsebene ragen. die sicht auf die ansonsten unsichtbaren raumstrukturen wird pointiert herausgearbeitet oder auch überspielt. ein dunkler, über 16 meter langer und neu angelegter tunnel schafft zugang zu einer weiteren spielstätte, während im foyer zu volumen stilisierte sofas zum material für die schauspieler und tänzer werden und sich der raum selbst während der inszenierung noch weiter verändert.

vorgefundene räumliche qualitäten und die kulisse verschränken sich so zu einem vielschichtigen erfahrungsraum, in welchem sich publikum wie auch ensemble gleichermaßen in der antiken geschichte des minotaurus verlieren.

/
premiere 30. mai 2015

5./6. juni, 12./13. juni, 18./19./20. juni, 25./26./27. juni 9./10./11. juli

karten sind ab sofort vorbestellbar
www.commedia-futura.de

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ b-seiten#4

/
die vierte und aktuelle ausgabe der künstlerbuchreihe b-seiten befindet sich in vorbereitung.

hierfür werden fotografische aufnahmen aus dem jahr 2014 gesucht, die in direktem zusammenhang mit meiner künstlerischen arbeit stehen - gerne handyfotos, schnappschüsse während ausstellungsumsetzungen, eröffnungen, ausstellungsbesuchen... bei verwendung einer ihrer abbildungen erhalten sie ein kostenloses signiertes exemplar der b-seiten#4, sowie eine namentliche nennung auf dem cover

alle zusendungen bis zum 1. april 2015 finden eingang in den layoutprozess

/
bei der künstlerbuchserie b-seiten handelt es sich um eine im book-on-demand verfahren produzierte publikationsreihe. der inhalt der modifizierten 120-seitigen s/w-taschenbücher mit hochglanzcover besteht aus flüchtigen, teils unscharfen aufnahmen. vornehmlich zur verwendung kommen fotos aus der sicht des publikums, sowie perspektiven die diesem normalerweise verwehrt bleiben, wodurch eine gleichsam unscharfe wie präzise dokumentation des werkprozesses entsteht.
die einzelnen publikationen bilden jeweils den zeitraum eines kalenderjahres ab und erscheinen jährlich die bereits erschienenen b-seiten sind per email an info@florianlechner.eu oder über den internationalen buchhandel zu beziehen (z.b. www.amazon.co.uk)

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ jahreswechsel

j a h r e s w e c h s e l
münchen
dezember 2014

das ereignisreiche jahr 2014 nähert sich dem ende. zurückblicken lässt sich auf mehrere gemeinschaftsausstellungen - darunter das gastspiel in der galerie thomas modern münchen sowie das projekt under(de)construction der stiftung federkiel (kuratiert von laura sanchez serrano) - und die einzelausstellung "inside out #1" in der eisfabrik hannover. ein weiteres highlight stellt der ankauf einer arbeit durch die bayerischen staatsgemäldesammlungen dar

vielen herzlichen dank ihnen allen für ihr interesse und ihre unterstützung

eine schöne weihnachtszeit und einen guten rutsch hinein in ein erfülltes neues jahr

/
abbildung virtuell-räumliches rendering

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ luxxxus karlsruhe

l u x x x u s
v8 platform für neue kunst, karlsruhe
13. bis 16. dezember 2014

carlos de abreu, jörg besser, daniel bräg, alfred kurz, florian lechner, torsten mühlbach, gregor passens, christian schnurer, alexi tsioris, stanislav vajce, moritz walser, dominik wandinger, bruno wank

eröffnung
freitag, 12.12., 19 Uhr
ausstellung
13. bis 16. dezember 2014

www.viktoria8.de

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ offene ateliers halle6

am freitag, den 5.12 eröffnen die ateliertage in der halle 6

in zusammenarbeit mit der bildhauerin kathrin partelli entsteht hierfür eine plastische arbeit aus gestapeltem, geschichteten arbeitsmaterialien beider künstler. teils verweisen die verwendeten materialen auf beide künstlerische arbeiten, andere sind eindeutig dem einen, beziehungsweise dem anderen zuzuschreiben wobei teils die verarbeitung des materials auf den autor schließen lässt

eröffnung
freitag, 5. dezember von 18 bis 22 uhr
ausstellung
samstag/sonntag, 6./7. dezember jeweils von 12 bis 20 uhr

www.halle6.net
kathrin partelli auf flachware.de
Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ weltraum münchen

f l o r i a n  l e c h n e r
weltraum, münchen
29./30.11.2014

am freitag, den 28. november eröffnet im münchner weltraum ab 19 uhr die letzte soloshow lechners im ausstellungsjahr 2014

beginnend mit kommendem montag wird der offspace in der münchner rumfordstraße 26 auf seine räumlichen qualitäten hin untersucht und dekonstruiert. resultate dieser prozessualen, skulpturalen intervention, vornehmlich aus licht- und schattenflächen, welche sich durch die ausstellungsräume brechen, sind das wochenende über für das publikum einsehbar, bevor sie sich ab dem 1. dezember wieder auflösen. mit unterstützung von studio k:100 wird es erstmals vorstöße in den digitalen raum geben. weitere elemente der zweitägigen ausstellung werden in form aktueller raumschnitte und verschattungen präsentiert

erste exemplare des neuen künstlerbuches b-seiten #3 liegen zur vernissage in gedruckter form vor 

weltraum
rumfordstraße 26
80469 münchen

eröffnung
freitag, 28. november 19-24 uhr
öffnungszeiten
sa./so. 29./30. november jeweils 16-20 uhr

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ luxxxus verpackerei gö

am freitag, den 26. september 2014 findet ab 19 uhr die eröffnung der dritten und vorerst letzten ausgabe von luxxxus in der verpackerei gö in görisried statt. unter den ausstellungsbeiträgen befinden sind drei aktuelle raumschnitte im format a4

mit
carlos de abreu, benjamin bergmann, jörg besser, daniel bräg, jakob eggenrieder, leonie felle, stephan huber, lukas kindermann, alfred kurz, florian lechner, anuk miladinovic, torsten mühlbach, dieter rehm, peter reill, martin schmidt, christian schnurer, clea stracke / verena seibt, alexi tsioris, stanislav vajce, moritz walser, dominik wandinger, bruno wank, guido weggenmann

www.verpackerei.com

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ halle6 gespräche

h a l l e 6 g e s p r ä c h e
halle 6 ateliers, münchen
17.09.2014 um 18 uhr

auftaktveranstaltung der gesprächsreihe halle6 gespräche
ateliergespräch mit florian lechner und moritz walser in den atelierräumen der halle 6. im rahmen der veranstaltung findet eine begehung der installation "raumskizze (under(de)construction)" statt, welche auf einladung der kuratorin laura sánchez serrano auf dem gelände für under(de)construction realisiert wurde

im anschluss startet um 20 uhr in der halle6 das filmprogramm im rahmen von under(de)construction und wurde von und mit der hochschule für film und fernsehen münchen entwickelt

treffpunkt halle 6
eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich
ca. 90 minuten
beginn 18 uhr
moderation anna-cathérine koch
www.halle6.net

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ under(de)construction


under(de)construction
kreativquartier münchen

13.09. bis 18.10.2014



im rahmen des projekts under(de)construction entsteht in teilen eines leerstehenden gebäudekomplexes des münchner kreativquartiers eine skulpturale intervention, die bestehenden architektur wird attackiert, weitergebaut und bis zur inszenierung aufgelöst

eröffnung 12.09.2014 ab 18 uhr

mit the chapuisat brothers (us, ch), jonas etter (ch), nicolás combarro (esp), florian lechner (de), folke köbberling, hisae ikenaga (mex), michael schrattenthaler (aut), boris maximowitz (de)

kuratiert von laura sánchez serrano

Read more

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ gastspiel - galerie thomas modern

zur gruppenausstellung g a s t s p i e l in der galerie thomas modern entsteht innerhalb der nächsten woche vor ort eine plastisch räumliche intervention. von der serie der raumskizzen aus styropor ausgehend, changiert der ausstellungsbeitrag zwischen monumentalplastik, installation und skulpturaler handlung

weitere beiträge gibt es in form neuer reliefarbeiten der serie raumschnitte. ebenfalls pünktlich zur eröffnung ist die dritte ausgabe der künstlerbuchserie b-seiten online erhältlich

nil bräg . jan davidoff . barbara deller-leppert . elke dreier . florian ecker . daniel engelberg . christopher eymann . michael gerngross . virginia glasmacher . theo hofmann . lou jaworski . florian lechner . anna maja spiess . wolfgang stahl . swan collective .

eröffnung
24. juli 2014 ab 19 uhr
ausstellung
25. juli bis 30. august mo-fr 9 bis 18 uhr / sa. 10-18 uhr

www.galerie-thomas.de
flyer /0.01mb

raumschnitte (140424-0003)

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+

/ luxxxus regensburg

l u x x x u s
kunst- und gewerbeverein regensburg
12.07. bis 10.08.2014

auf einladung des kurators der regensburger ausgabe von l u x x x u s entstand für und in der große halle des kunst- und gewerbevereins regensburg eine raumgreifende intervention. unter verwendung von styropor, spanngurten, stangen und licht brechen sich flächen, linien und schattenrisse an und in der zweistöckigen architektur des ausstellungs- raums und lösen diesen in einer exzessiven selbstinszenierung auf

eröffnung, kommenden freitag, den 11. juli um 19 uhr

flyer /1.8mb

Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+